FAQ-Wiki-DWG

Wie kann man Recovery Toolbox for DWG beschleunigen?

Antwort:

Sie müssen:

  1. Wenn Sie wissen, mit welcher AutoCAD-Version die beschädigte Datei gespeichert wurde, bitte geben Sie diese Versionsnummer im Menü DWG Version (DWG-Version) an. In diesem Fall werden nur die Wiederherstellungsalgorithmen für die angegebene Version angewendet, wodurch die für die Wiederherstellung benötigte Zeit erheblich reduziert wird. Wenn Sie aber die Option Autodetect (Automatisch erkennen) ausgewählt haben, werden für die beschädigte Datei Wiederherstellungsalgorithmen für alle Versionen angewendet. Erklärung der DWG-Versionen:
    • R2000 wird benutzt in AutoCAD 2000, AutoCAD 2000i, AutoCAD 2002.
    • R2004 wird benutzt in AutoCAD 2004, AutoCAD 2005, AutoCAD 2006.
    • R2007 wird benutzt in AutoCAD 2007, AutoCAD 2008, AutoCAD 2009.
    • R2010 wird benutzt in AutoCAD 2010, AutoCAD 2011.
  2. Prüfen Sie bitte, ob die Option Smart Decompress (Intelligente Dekomprimierung) in Tools-Options-Additional (Extras-Optionen-Zusätzlich) aktiviert ist. Bei der Aktivierung dieser Option benutzt das Programm modifizierte Datenextrahierungsverfahren. Diese arbeiten schneller als standardmäßige Verfahren, allerdings können einige Daten dabei verloren gehen. Wenn diese Option deaktiviert ist, benutzt das Programm für die Extrahierung von Daten standardmäßige Verfahren.